Willkommen auf der Website der Gemeinde Sekundarschule Mettmenstetten-Knonau-Maschwanden



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Sekundarschule Mettmenstetten-Knonau-Maschwanden

Zivildienstleistender an der Sekundarschule Mettmenstetten


Seit November 2013 ist unsere Schule ein Einsatzbetrieb für Zivildienstleistende.

Der Zivi steht allen Lehrpersonen als Klassenassistent zur Verfügung. Er übernimmt die Betreuung einzelner Schülerinnen und Schüler mit einem besonderen Lernbedürfnis. Andererseits wird der Zivi für die Beaufsichtigung einer ganzen Klasse eingesetzt, wenn die Lehrperson mit einem einzelnen Schüler oder einer kleinen Schülergruppe arbeitet.

Bei der Mittagsverpflegung unterstützt er die Aufsichtsperson. In der betreuten Aufgabenstunde ergänzt der Zivi die Lehrperson.

Die Begleitung in den Lagerwochen einzelner Klassen ist erwünscht, ebenso der Einsatz während des Schneesportlagers in den Winterferien.

Zivildienst

Einsatzzeit


Die Sekundarschule Mettmenstetten wünscht sich einen möglichst langen Einsatzzeitraum und bevorzugt Zivis mit ihrem Ersteinsatz von 180 Diensttagen.

Die Einarbeitung eines Zivis in die vielfältigen Aufgaben dauert eine gewisse Weile. Die Sekundarschule Mettmenstetten bietet deshalb für Zivis nur einen Langeinsatz von 180 Diensttagen an. Dies ist jeweils von Januar bis Juli möglich. Die obligatorischen Einführungskurse sollten idealerweise während der Schulferien besucht werden.

Bis heute haben drei Zivis ihren Einsatz an der sek mättmi mit Erfolg geleistet. Dennoch verzichtet die Sekundarschule Mettmenstetten vorderhand auf einen weiteren Einsatz.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitten an den Schulleiter.

 

  • Druck Version
  • PDF